Herzlich Willkommen auf der Homepage der Grundschule Gültstein im Schuljahr 2019-2020

 

 

Informationen zum Coronavirus, der Schulschließung und dem Wiedereinstieg in den Unterricht

Stand 26.05.2020

Liebe Eltern,

die Detailplanungen zum Wiedereinstieg in den Unterricht mit Präsenzzeiten in der Schule und den Homeschoolingphasen für die Klassen 1 bis 4 haben Sie über die Elternvertreter zugesandt bekommen. Hier sind die allgemeinen Hinweise zum Unterricht nach den Pfingstferien auch zum Nachlesen hinterlegt.  

Stand 14.05.2020

Liebe Eltern, 
einen Brief der Kultusministerin Frau Dr. Eisenmann zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs an den Grundschulen können Sie hier lesen. 

Stand 08.05.2020

Liebe Eltern,
wie Sie sicherlich bereits aus der Presse erfahren haben, dürfen ab 18. Mai alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 wieder zu Präsenzzeiten an die Schule kommen. Das freut uns alle sehr und wir freuen uns auf Ihre Kinder.
Da aber vier Lehrkräfte unserer Schule der Risikogruppe angehören und nicht in der Schule präsent sein dürfen, kann kein vollumfänglicher Unterricht nach bisherigem Stundenplan stattfinden. Die Landesregierung gibt vor, dass sich der Unterricht auf die Kernfächer beschränken soll. Aufgrund des Abstandsgebots muss die Klasse geteilt werden, was zu einem reduzierten Angebot von voraussichtlich zwei Stunden pro Tag führt. Nähere Infos zur Gruppeneinteilung und den Präsenzzeiten erfahren Sie nächste Woche in einer gesonderten E-Mail über Ihren Elternvertreter. 
Nach den Pfingstferien wird der Präsenzunterricht auf alle Klassenstufen im Wechsel ausgeweitet. Hierzu erhalten Sie zeitnah nähere Infos. Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund!

Stand 30.04.2020

Liebe Eltern, 
da wir von Seiten der Landesregierung noch keine weitere Vorgehensweise und auch keinen Zeitplan in Bezug auf die Öffnung der Schule bzw. Präsenzzeiten für einzelne Klassen bekommen haben, werden wir auch in der kommenden Woche das Homeschooling in bewährter Weise fortsetzen. Alle nötigen Informationen und Materialien für Ihre Kinder erhalten Sie von den jeweiligen Klassenlehrerinnen bzw. über Ihre Elternvertreter. Sobald wir neue Infos haben, werden wir Ihnen diese zukommen lassen. Bitte halten Sie sich auch über unsere Homepage auf dem Laufenden. Unterstützen und motivieren Sie Ihr Kind, wann immer es Ihnen möglich ist. Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe in dieser nicht ganz einfachen Zeit. Liebe Grüße und bleiben Sie alle gesund!

Stand 28.04.2020

Liebe Eltern,
die Schulpsychologischen Beratungsstellen haben in Zusammenarbeit mit dem ZSL ( Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung in Baden-Württemberg) eine Handreichung für Eltern mit Tipps für das Lernen zu Hause zusammengestellt. Wir möchten Ihnen diese nicht vorenthalten. Sie haben sie über den E-Mail Verteiler des Elternbeirats erhalten oder klicken Sie hier.

Stand 22.04.2020

Liebe Eltern,
das wirtschaftliche Leben fährt langsam wieder hoch, deshalb hat sich die Landesregierung entschieden, die Notbetreuung auszuweiten, um Eltern, die einer präsenzpflichtigen Arbeit nachgehen, zu entlasten.
Vom 27. April 2020 wird die Notbetreuung auch an den Grundschulen erweitert. Neu ist, dass nicht nur Kinder, deren Eltern in der kritischen Infrastruktur arbeiten, Anspruch auf Notbetreuung haben, sondern grundsätzlich Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte beziehungsweise die oder der Alleinerziehende einen außerhalb der Wohnung präsenzpflichtigen Arbeitsplatz haben und für ihren Arbeitgeber dort als unabkömmlich gelten.
Aus Gründen des Infektionsschutzes wird die Erweiterung deshalb auch künftig nur einen begrenzten Personenkreis umfassen können. Vor diesem Hintergrund müssen die Eltern eine Bescheinigung von ihrem Arbeitgeber vorlegen sowie bestätigen, dass eine familiäre oder anderweitige Betreuung nicht möglich ist. Sollten Sie Anspruch und Bedarf an der Erweiterten Notfallbetreuung haben, nehmen Sie doch bitte baldmöglichst per Telefon, Anrufbeantworter oder E-Mail Kontakt mit unserer Schule auf. Klicken Sie hier, um sich die Unabkömmlichkeitsbescheinigung des Arbeitgebers auszudrucken. 

Auch hat das Kultusministerium uns darüber informiert, dass die VERA 3 Lernstandserhebungen in diesem Schuljahr nicht durchgeführt werden. Alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen und die Mitwirkung außerunterrichtlicher Partner am Schulbetrieb sind bis zum Schuljahresende ausgeschlossen.

Stand 17.04.2020

Liebe Eltern,
wir hoffen, es geht Ihnen und Ihren Kindern gut und Sie haben trotz der besonderen Situation die Osterfeiertage etwas genießen können. Nun sind die 2 Wochen Osterferien und die Zeit der Erholung auch schon wieder vorbei. 

Leider kann die Schule am Montag noch nicht wieder beginnen, auch wenn wir uns das alle sehr gewünscht hätten. Zum Schutz unserer Gesundheit ist es aber sicher richtig und sinnvoll, die Kontaktbeschränkungen für 2 weitere Wochen aufrecht zu erhalten.
Für Sie und Ihre Kinder bedeutet dies, dass wir mindestens für zwei weitere Wochen Homeschooling wie vor den Ferien fortsetzen. Wir haben uns im Kollegium darauf geeinigt, dass Sie Materialien und Aufgaben für die nächsten zwei Wochen bekommen. Wir möchten weiterhin daran festhalten, dass Ihre Kinder ungefähr 2 Stunden pro Tag arbeiten sollen, da sich dieser Zeitumfang in den drei Wochen vor den Ferien laut Ihren Rückmeldungen bewährt hat. 
Falls Sie Fragen, Probleme oder Anliegen haben, können Sie sich jederzeit an die Kolleginnen oder an uns wenden. Wir sind telefonisch und auch per E-Mail erreichbar. Bitte schauen Sie auch weiterhin zuverlässig in Ihr E-Mail-Postfach (auch in den Spam-Ordner) und auf unsere Homepage.

Sollte Ihr Kind noch zusätzliche Aufgaben benötigen, weil es alle von uns geforderten Aufgaben bereits bearbeitet hat, gibt es folgende Internetadressen, die kostenlos sind und sehr gutes Material zur Verfügung stellen. Allerdings sollten Sie Ihre Kinder immer beaufsichtigen, wenn diese sich im Netz bewegen.  Adressen:  hamsterkiste.de    schlaukopf.de    anton.de    antolin.de     ohrka.de (Hörbücher für alle Altersklassen)

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung in dieser besonders schwierigen Zeit. Sobald wir weitere Infos haben, werden wir Sie schnellstmöglich informieren.

Stand 02.04.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
inzwischen sind schon fast drei Wochen vergangen, in denen der Unterricht nicht in der Schule stattfinden konnte. Über analoge und digitale Wege haben wir alle gemeinsam das Homeschooling durchgeführt. Dafür allen Beteiligten, unseren Kolleginnen, euch, liebe Schülerinnen und Schüler und last but not least Ihnen, liebe Eltern ein ganz herzliches Dankeschön. Durch das gute Miteinander ist es uns gelungen, auch in diesen schwierigen Zeiten neue Wege zu beschreiten.
Ob der Unterricht nach den Osterferien normal weitergeht, wissen wir aktuell noch nicht. Das werden wir alle dann in den Ferien erfahren.
Wir werden Sie und euch gegen Ende der Ferien über das weitere Vorgehen informieren. Die Informationen werden wir über unsere Homepage und über die Mailverteiler der Elternvertreter verbreiten.
Sollte es vorerst noch beim Homeschooling bleiben, werden wir die bisher gemachten Erfahrungen genau analysieren und sicherlich die eine oder andere Verbesserung einfließen lassen.
Sollte es noch Anmerkungen, Rückfragen oder Vorschläge geben, dürfen diese gerne an uns per Mail geschickt werden. Wir sind alle sehr gespannt, wie es mit dem Unterricht nach den Osterferien weitergehen wird. Wir denken, dass wir auch für den Fall, dass das Homeschooling weitergehen muss, gute Lösungen finden werden. Wir bedanken uns sehr bei allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft für das umsichtige gemeinsame Umgehen mit dieser schwierigen und für uns alle neuen Situation. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir dieses Schuljahr gut zu Ende bringen werden. Trotz der vielen Unsicherheiten wünschen wir euch und Ihnen schöne Osterferien und alles Gute.
Bleiben Sie gesund.

Stand 01.04.2020

Liebe Eltern,
die Grundschule Gültstein bietet den Zugang zum Programm „ANTOLIN“. Die Internetadresse dieses Programms lautet: www.antolin.de. Jedes Kind unserer Schule der Klasse 2 bis 4 hat ein passwortgeschütztes Lesekonto. So kann Ihr Kind ein Buch lesen und anschließend im Internet dazu Fragen beantworten. Für jede richtige Antwort bekommt es auf einem persönlichen Lesekonto Punkte gutgeschrieben. Viel Spaß beim Lesen und Punkte sammeln.

Sollten Sie für Ihre Kinder an Regentagen oder während der Osterferien noch eine weitere Möglichkeit für Sport und Bewegung in den eigenen vier Wänden suchen, möchten wir Sie auf das Online-Programm "Die tägliche Sportstunde von Alba Berlin" hinweisen. Sie finden es unter https://www.youtube.com/watch?v=olNR0RNaXyU . Jeden Tag gibt es eine digitale Schulstunde Sport, Fitness und Wissenswertes für alle Kinder ( für Kita-Kinder um 9 Uhr und für Grundschulkinder um 10 Uhr).

Desweiteren möchten wir Ihnen den Hinweis der evangelischen Schuldekanin weiterleiten. Die Evangelische Landeskirche hat einen Schulseelsorge-Chat eingerichtet, der montags bis freitags von 9-17 Uhr mit ausgebildeten Schulseelsorgerinnen und Schulseelsorgern besetzt ist – auch die ganzen Ferien über. Die entsprechenden Bestimmungen des Seelsorgegeheimnisses sind dabei gewahrt. Der Chat ist online erreichbar über die Links: https://www.kirche-und-religionsunterricht.de/  sowie https://www.ptz-rpi.de/ 

Stand 31.03.2020

Liebe Eltern, 
für die Kinder der Klassen 3 und 4 möchten wir Ihnen die täglichen Rechen- und Knobelaufgaben der Mathekänguru Webseite www.mathe-kaenguru.de empfehlen. Auch mathematische Bastelanleitungen werden vorgestellt. Sie finden dort täglich zwei Aufgaben und am darauffolgenden Tag sind die Lösungen zu sehen. 

Stand 27.03.2020

Liebe Eltern, 
die Schulschließung stellt Sie und Ihre Familie vor große Herausforderungen. Was dabei immer gut tut, ist Bewegung an der frischen Luft. Leider ist dies zurzeit nicht wie gewohnt möglich. Sollten Ihre Kinder auf Bewegungspausen im Haus angewiesen sein, bietet das KLASSE2000 Programm ein Angebot an: Unter www.klaro-labor.de mit dem Passwort KLARO20+ können Ihre Kinder sich Anregungen und Tipps holen. 

Es kann aufgrund der sehr veränderten Lebenswelt zu Stress-Situationen in Ihrer Familie kommen. Eltern haben auch in dieser Zeit die Möglichkeit sich an die Schulpsychologische Beratungsstelle zu wenden. Die Kontaktdaten sind: Tel: 07031/663-2420 oder per Mail beratungsstelle-herrenberg@lrabb.de

Daneben können Familien zusätzlich auch das Angebot der Online-Beratung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) nutzen. Die Online-Beratung ist rund um die Uhr erreichbar: www.bke-elternberatung.de

Stand 19.03.2020

Liebe Eltern,
die Grundschule Gültstein ist geschlossen und ihre Kinder bearbeiten ihre Lernaufgaben zu Hause. Sie erreichen uns dennoch. Ihre Anliegen können Sie per E-Mail oder telefonisch an die Schule richten. Auch die bisher genutzten Kommunikationswege über die Lehrkräfte und Elternvertreter gelten weiterhin. Falls es neue, wichtige Informationen geben sollte, werden wir diese über die Homepage und die Elternvertreter Ihnen mitteilen. Bleiben Sie gesund!

Stand 15.03.2020

Liebe Eltern,
sollten Sie ihr Kind bei der Notfallbetreuung anmelden wollen, kommen Sie bitte am Montag Vormittag in das Sekretariat der Grundschule Gültstein.
Dort liegen Anmeldeformulare aus.

Für welche Schüler wird ein Betreuungsangebot eingerichtet?

Eine Notfallbetreuung an den Schulen wird für Schülerinnen und Schüler an Grundschulen eingerichtet, deren Eltern bzw. Erziehungsberechtigte im Bereich der kritischen Infrastruktur arbeiten. Grundvoraussetzung ist dabei, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.
Außerdem dürfen die Kinder und deren Eltern keine Krankheitssymptome aufweisen.

Zur kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten), die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), die Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung) sowie die Lebensmittelbranche.

Bitte schauen Sie in den kommenden Wochen in regelmäßigen Abständen auf unsere Homepage.

Stand 13.03.2020

Liebe Eltern, 
wie alle Schulen in Baden-Württemberg ist auch die Grundschule Gültstein
ab Dienstag 17.03.2020 bis zum Ende der Osterferien geschlossen.
Alle Arbeitsgemeinschaften und der Mittagstisch und die Hausaufgabenbetreuung entfallen. 
Am Montag erhalten Ihre Kinder ein Schreiben mit allen notwendigen Informationen z.B. Aufgaben für zu Hause. 
Bis Ostern werden keine Klassenpflegschaftsabende ( Elternabende) stattfinden.

Stand 11.03.2020

Liebe Eltern, 
sollten Sie und Ihr Kind sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben und auf Corona getestet worden sein, darf Ihr Kind unabhängig vom Resultat des Tests nicht die Schule besuchen. Der Test bietet keine absolute Sicherheit. 
Die Risikogebiete werden täglich neu definiert. Wir bitten Sie deshalb auf der Homepageseite des Kultusministeriums oder der Homepage des Robert-Koch-Institutes sich selbst zu informieren. 
Für weitere Fragen können Sie sich gerne an die Schule wenden. 
 
Stand 06.03.2020
Liebe Eltern, 
auch Südtirol wurde nun zum Risikogebiet für das Coronavirus erklärt. Sollte sich Ihre Familie dort in den Faschingsferien aufgehalten haben, darf Ihr Kind vierzehn Tage lang nicht die Grundschule Gültstein besuchen. Bitte informieren Sie darüber die Schule. 
Falls Ihr Kind zusätzlich Krankheitssymptome aufweist, sollten  Sie sich beim Gesundheitsamt melden. ( Hotline: 07031-6633500 ) 
 
Stand: 01.03.2020
Liebe Eltern,
der Unterricht findet zurzeit normal statt. 
Sollten Sie Fragen zum Schulbesuch Ihres Kindes wegen des Coronavirus haben, lesen Sie bitte die Hinweise auf der Internetseite des Kultusministeriums unter der Homepageadresse: www.km-bw.de 
Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns unter der bekannten Telefonnummer der Schule. 

Gerne können Sie sich mit Ihren Anliegen an uns wenden: 

Grundschule Gültstein

Zehnthofstraße 28

71083 Herrenberg

Telefon: 07032 - 74 350           Fax: 07032 - 99 10 70

Mail: poststelle@gs-gueltstein.hbg.schule.bwl.de

Das Sekretariat ist in der Regel am Dienstag und Donnerstag von 8 bis 12 Uhr besetzt. 


bis 17.07. Spiel- und Sporttage entfallen

Tag der Vereine entfällt

Sternwanderung entfällt

Grundschulaktionstag Handball entfällt