Herzlich Willkommen auf der Homepage der Grundschule Gültstein im Schuljahr 2019-2020

 

 

Informationen zum Coronavirus und der Schulschließung

Stand 27.03.2020

Liebe Eltern, 
die Schulschließung stellt Sie und Ihre Familie vor große Herausforderungen. Was dabei immer gut tut, ist Bewegung an der frischen Luft. Leider ist dies zurzeit nicht wie gewohnt möglich. Sollten Ihre Kinder auf Bewegungspausen im Haus angewiesen sein, bietet das KLASSE2000 Programm ein Angebot an: Unter www.klaro-labor.de mit dem Passwort KLARO20+ können Ihre Kinder sich Anregungen und Tipps holen. 

Es kann aufgrund der sehr veränderten Lebenswelt zu Stress-Situationen in Ihrer Familie kommen. Eltern haben auch in dieser Zeit die Möglichkeit sich an die Schulpsychologische Beratungsstelle zu wenden. Die Kontaktdaten sind: Tel: 07031/663-2420 oder per Mail beratungsstelle-herrenberg@lrabb.de

Daneben können Familien zusätzlich auch das Angebot der Online-Beratung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) nutzen. Die Online-Beratung ist rund um die Uhr erreichbar: www.bke-elternberatung.de

Stand 19.03.2020

Liebe Eltern,
die Grundschule Gültstein ist geschlossen und ihre Kinder bearbeiten ihre Lernaufgaben zu Hause. Sie erreichen uns dennoch. Ihre Anliegen können Sie per E-Mail oder telefonisch an die Schule richten. Auch die bisher genutzten Kommunikationswege über die Lehrkräfte und Elternvertreter gelten weiterhin. Falls es neue, wichtige Informationen geben sollte, werden wir diese über die Homepage und die Elternvertreter Ihnen mitteilen. Bleiben Sie gesund!

Stand 15.03.2020

Liebe Eltern,
sollten Sie ihr Kind bei der Notfallbetreuung anmelden wollen, kommen Sie bitte am Montag Vormittag in das Sekretariat der Grundschule Gültstein.
Dort liegen Anmeldeformulare aus.

Für welche Schüler wird ein Betreuungsangebot eingerichtet?

Eine Notfallbetreuung an den Schulen wird für Schülerinnen und Schüler an Grundschulen eingerichtet, deren Eltern bzw. Erziehungsberechtigte im Bereich der kritischen Infrastruktur arbeiten. Grundvoraussetzung ist dabei, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.
Außerdem dürfen die Kinder und deren Eltern keine Krankheitssymptome aufweisen.

Zur kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten), die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), die Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung) sowie die Lebensmittelbranche.

Bitte schauen Sie in den kommenden Wochen in regelmäßigen Abständen auf unsere Homepage.

Stand 13.03.2020

Liebe Eltern, 
wie alle Schulen in Baden-Württemberg ist auch die Grundschule Gültstein
ab Dienstag 17.03.2020 bis zum Ende der Osterferien geschlossen.
Alle Arbeitsgemeinschaften und der Mittagstisch und die Hausaufgabenbetreuung entfallen. 
Am Montag erhalten Ihre Kinder ein Schreiben mit allen notwendigen Informationen z.B. Aufgaben für zu Hause. 
Bis Ostern werden keine Klassenpflegschaftsabende ( Elternabende) stattfinden.

Stand 11.03.2020

Liebe Eltern, 
sollten Sie und Ihr Kind sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben und auf Corona getestet worden sein, darf Ihr Kind unabhängig vom Resultat des Tests nicht die Schule besuchen. Der Test bietet keine absolute Sicherheit. 
Die Risikogebiete werden täglich neu definiert. Wir bitten Sie deshalb auf der Homepageseite des Kultusministeriums oder der Homepage des Robert-Koch-Institutes sich selbst zu informieren. 
Für weitere Fragen können Sie sich gerne an die Schule wenden. 
 
Stand 06.03.2020
Liebe Eltern, 
auch Südtirol wurde nun zum Risikogebiet für das Coronavirus erklärt. Sollte sich Ihre Familie dort in den Faschingsferien aufgehalten haben, darf Ihr Kind vierzehn Tage lang nicht die Grundschule Gültstein besuchen. Bitte informieren Sie darüber die Schule. 
Falls Ihr Kind zusätzlich Krankheitssymptome aufweist, sollten  Sie sich beim Gesundheitsamt melden. ( Hotline: 07031-6633500 ) 
 
Stand: 01.03.2020
Liebe Eltern,
der Unterricht findet zurzeit normal statt. 
Sollten Sie Fragen zum Schulbesuch Ihres Kindes wegen des Coronavirus haben, lesen Sie bitte die Hinweise auf der Internetseite des Kultusministeriums unter der Homepageadresse: www.km-bw.de 
Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns unter der bekannten Telefonnummer der Schule. 

Gerne können Sie sich mit Ihren Anliegen an uns wenden: 

Grundschule Gültstein

Zehnthofstraße 28

71083 Herrenberg

Telefon: 07032 - 74 350           Fax: 07032 - 99 10 70

Mail: poststelle@gs-gueltstein.hbg.schule.bwl.de

Das Sekretariat ist in der Regel am Dienstag und Donnerstag von 8 bis 12 Uhr besetzt. 


Klasse 4 Besichtigung der Kläranlage Gäu-Ammer - entfällt

Klasse 3 und Klasse 4 Teilnahme am Wettbewerb Mathekänguru: wird verschoben

Klasse 4 Ökomobil an der Ammer - entfällt oder wird verschoben

Schulhausrallye der zukünftigen Erstklässler Kita Karpaten

Klasse 4 Besuch der Buchhandlung Papyrus anlässlich des Welttages des Buches

Schulhausrallye der zukünftigen Erstklässler Kita Torstraße und Gartenäcker

VERA Klasse 3 Mathe

VERA Klasse 3 Deutsch Lesen

VERA Klasse 3 Deutsch Zuhören

Das Musical 2020 muss leider entfallen.

In der Woche vom 13.07. bis 17.07. finden die Spiel- und Sporttage statt.

Tag der Vereine geplant

Sternwanderung geplant

Grundschulaktionstag Handball